Mein Weg vom fleischvernichtenden Käsejunkie zum Müslijochen

Ich weiß nicht so recht, wo oder besser wie ich anfangen soll. Von Kindheit an habe ich ehrlich gesagt unheimlich viel Fleisch, Käse, Joghurt usw. gegessen. Schnitzel waren das Allergrößte für mich!

Wenn ich am Mittagstisch mal keinen Hunger mehr hatte, hieß es nur: „Kind, dann lass das Gemüse liegen und iss nur das Fleisch!“