Mohnschnecken mit gerösteten Mandeln

Leckere Mohnschnecken sind das perfekte Gebäck um die Lieblingsmenschen an einem Sonntagnachmittag glücklich zu machen. Erst recht wenn sich noch geröstete Mandeln mit herrlichem Crunch dazugesellen. Du wirst sehen!

Zutaten

Für ca. 8 Mohnschnecken

540g Mehl Typ 550 (nehmt bitte gutes Mehl!)
80g Zucker
250ml Pflanzenmilch Vanille
0,5 Würfel frische Hefe
3 EL Albaöl
4 EL Sonnenblumenöl
2 EL geschmolzene Margarine (z.B. Alsan)

Für das Guss-Topping

5 EL Puderzucker
1 EL geschmolzene Margarine (z.B. Alsan)
2 EL Pflanzensahne (z.B. Soja Cuisine)

Für die Mohn-Mandel Füllung

250g backfertiger Mohn (je nach Konsistenz noch etwas Pflanzenmilch untermischen. Der Mohn sollte sich mühelos verstreichen lassen)
80g gehackte, geröstete Mandeln
1 EL geschmolzene Margarine (z.B. Alsan)

Zubereitung

Verrühre die lauwarme Pflanzenmilch mit der zerbröselten Hefe, dem Öl, dem Zucker und 2 EL Mehl und lasse den Vorteig ca. 10 Minuten abgedeckt ruhen.
Tipp: Die Pflanzenmilch sollte in etwa Körpertemperatur haben.

Siebe das Mehl in die Mischung hinein und knete den Teig für etwa 10 Minuten bis er schön geschmeidig ist.
Tipp: Knete den Teig mit den Händen! Zum Einen fühlst Du es, wenn sich der Teig verändert und wenn er fertig ist. Zum Anderen ist die Wärme Deiner Hände gut für das Aufgehen der Hefe!

Forme den fertigen Teig zu einer Kugel und lasse ihn an einem warmen Ort in einer Schüssel abgedeckt 30 Minuten gehen. Ich stelle die Schüssel immer auf die Heizung.

Bestäube Deine Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Rolle dann den Teig auf Backblechgröße (ca. 45 x 30cm) aus und bestreiche ihn mit der flüssigen Margarine. Verteile anschließend die Füllung gleichmäßig auf dem Teig. Schneide ihn in ca. 5cm breite Streifen (dazu eignet sich ein Pizzaroller besonders gut!) und rolle die einzelnen Streifen zu Schnecken auf.

Heize deinen Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Fette eine große Auflaufform oder eine hohe Backform gut ein und setze die Mohnschnecken mit genügend Abstand hinein denn sie gehen im Ofen noch ordentlich auf! Bestreiche die Schnecken nun mit 2 EL geschmolzener Margarine. Stelle die Backform nochmals an einen warmen Ort und lasse die Mohnschnecken noch einmal ein ca. 30 Minuten gehen.

Backe die Mohnschnecken auf der mittleren Schiene für 20-25 Minuten.

In der Zwischenzeit kannst du schon einmal alle Zutaten für das Topping mischen.

Bestreiche die Schnecken mit dem Topping sofort nachdem du sie aus dem Ofen geholt hast.

Wir wünschen dir guten Appetit!

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben