Veggieworld Düsseldorf – Unser Review Veggieworld Düsseldorf – Unser Review

Veggieworld Düsseldorf – Unser Review

Nach einem Jahr Abstinenz waren wir dieses Jahr wieder auf der Veggieworld in Düsseldorf. Was uns po...


Vegan reisen auf Mallorca – was kostet das? Vegan reisen auf Mallorca – was kostet das?

Vegan reisen auf Mallorca – was kostet das?

In meinem Artikel „Wie wir vegan reisen (ab jetzt)“ habe ich dir ja schon erzählt, wie sich unsere S...


Tomaten-Thymian-Pesto – Rezept Tomaten-Thymian-Pesto – Rezept

Tomaten-Thymian-Pesto – Rezept

Pesto ist ein super Allrounder. Es lässt sich sehr gut vorbereiten und hält sich ganz gut einige Tag...


Compost Vegano Compost Vegano

Compost Vegano

Das Compost haben wir direkt am ersten Tag besucht, als wir das vegane Palma erkunden wollten. Mi...


Eingelegte Tomaten – Rezept Eingelegte Tomaten – Rezept

Eingelegte Tomaten – Rezept

Eingelegte, getrocknete Tomaten – wie ich sie liiiiebe :) Meine Lieblings-Sorte war im Supermarkt me...


Buch-Rezension: „VEGAN aus aller Welt – das Villa Vegana Kochbuch“ Buch-Rezension: „VEGAN aus aller Welt – das Villa Vegana Kochbuch“

Buch-Rezension: "VEGAN aus aller Welt – das Villa Vegana Kochbuch"

Die wunderbaren Gerichte die die Gäste Abend für Abend im tollen Ambiente der Villa, mit spektaku...


Wie wir vegan reisen (ab jetzt) Wie wir vegan reisen (ab jetzt)

Wie wir vegan reisen (ab jetzt)

Träume, Ziele, Vorstellungen ... Meine Traumvorstellung wäre das Leben als digitaler Nomade. Naja – ...


Bon Lloc Restaurant Bon Lloc Restaurant

Bon Lloc Restaurant

Das Bon Lloc ist nach unserem Wissen das erste rein vegane Restaurant in Palma gewesen und liegt ...


Veganfach Köln – hinter den Kulissen beim Blogger-Meetup Veganfach Köln – hinter den Kulissen beim Blogger-Meetup

Veganfach Köln – hinter den Kulissen beim Blogger-Meetup

Ach, was wir uns gefreut haben, als wir eine Einladung von Maral von Deutschland is%5Bs%5Dt vegan zum Bl...


Veganes Zaziki – Rezept Veganes Zaziki – Rezept

Veganes Zaziki – Rezept

Nicht der Verzicht von Wurst, Fleisch oder Käse war bei meinem Umstieg auf ein veganes Leben ein Pro...


Dass wir bekennende Sea Shepherd-Unterstützer sind, hast du bestimmt schon mitbekommen. Seit ich gelesen hatte, dass die „Brigitte Bardot“ auf dem Hamburger Hafengeburtstag sein wird, stand für uns fest, dass wir unbedingt dorthin müssen.

Als ich begann, diesen Blog-Post zu schreiben, musste ich erst einmal die vielen Gedanken sortieren, die zu diesem Thema in meinem Kopf und in meinem Herzen herumschwirren. Gar nicht so einfach, das in geordnete Bahnen zu lenken. Wahrscheinlich liegt das daran, dass das Reisen so vieles für mich bedeutet.

Mein Weg vom fleischvernichtenden Käsejunkie zum Müslijochen

Ich weiß nicht so recht, wo oder besser wie ich anfangen soll. Von Kindheit an habe ich ehrlich gesagt unheimlich viel Fleisch, Käse, Joghurt usw. gegessen. Schnitzel waren das Allergrößte für mich!

Wenn ich am Mittagstisch mal keinen Hunger mehr hatte, hieß es nur: „Kind, dann lass das Gemüse liegen und iss nur das Fleisch!“

Träume, Ziele, Vorstellungen ...

Meine Traumvorstellung wäre das Leben als digitaler Nomade. Naja – eher: Das Leben als digitales Nomaden-Paar :) Leider ist das aus verschiedenen Gründen so (im Moment) für uns nicht umsetzbar.