Instant Search

Cala Pi

In der Nähe von Llucmajor findet man die kleine Urbanisation Cala Pi. Die schmale Bucht sieht einem Fjord zum Verwechseln ähnlich. Sie ist mit knapp 50 Metern Breite recht schmal, zieht sich aber circa 140 Meter ins Landesinnere. Den Strand selbst haben wir leider nicht besucht, sondern kamen von oben am Torre de Cala Pi vorbei. Einem 1663 erbauten Wehrturm zum Schutz gegen nordafrikanische Korsaren. Von hier aus bietet sich ein phänomenaler Blick in die farbenprächtige kleine Bucht, die mit kristallklarem türkisen und tiefblauen Wasser zum Schnorcheln einlädt.