Ziva to Go

Das Ziva to Go war unsere erste Anlaufstelle in Palma. Als Hotspot in der roh-veganen Szene beschrieben waren wir sehr gespannt, was uns erwartete. Gelegen inmitten von Santa Catalina (der „vegane Stadtteil“ von Palma) in einer kleineren Seitenstraße. Das Ziva to Go ist mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet worden, gemütlich, mit freundlicher Bedienung. Schade, dass es eigentlich nur für to go ausgelegt ist. Man kann zwar auch vor Ort essen, aber jegliche Speisen und Getränke gibt es ausschließlich nur in to-go-Verpackungen (für mich ein kleiner Widerspruch zu den Speisen). Eine Toilette für Gäste ist nicht vorhanden.

Mein obligatorischer Cappuccino war gut, das Chia-Porridge lecker, aber für mich etwas gewöhnungsbedürftig (war mein erstes Porridge). Silkes Smoothie war sehr lecker, ebenso wie der Salat, den sie sich dazu bestellte. Da das Ziva to Go sich gerade vergrößert, hat in den Palma Markets ein weiteres Ziva aufgemacht und ein drittes Ziva feierte im Mai Eröffnung. Man darf gespannt sein.

Unser Fazit:

Cooler Hotspot to go, der mit viel Liebe zum Detail rohes Love-Food nachhaltig verpackt anbietet und sich gerade merklich im Wachstum befindet.

Wo findest du das Ziva to Go?

Plaza de la Navegación 11 A | Palma de Mallorca | +34 871 96 69 67 | facebook

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben